Sprungziele
MLR BW / Jan Potente © MLR BW / Jan Potente
Inhalt

Landwirtschaftsamt

Wir beraten und informieren in Sachen Landwirtschaft und Ernährung. Dazu helfen wir Ihnen bei Fragen zu den Bereichen Acker- und Weinbau, Obst- und Gartenbau sowie Hauswirtschaft und Tierhaltung weiter.
Die landschaftliche Vielfalt unseres Dienstbezirks spiegelt sich auch in den rund 700 Betrieben wieder. Diese für unsere Versorgung und Landschaftspflege wichtigen Unternehmen, aber auch Privatpersonen, Kindergärten und Schulklassen unterstützen wir vielseitig, sowohl im Amt als auch vor Ort. Als Fachamt sind wir im Gegensatz zu anderen Ämtern im Landratsamt auch für die Stadt Pforzheim (mit wenigen Ausnahmen) zuständig.

Informationen zu:


Aktuelles

Vorantrag / Handarbeitsweinbau

Vorantrag Handarbeitsweinbau für ALLE Antragsteller, die bisher Handarbeitsweinbau beantragen bzw. neu in Handarbeitsweinbau einsteigen wollen!!!

Der Förderantrag Handarbeitsweinbau wird jetzt voraussichtlich in KW 49 wie der FAKT-Förderantrag in FIONA zur Verfügung gestellt werden.
Aus rechtlichen Gründen plant das Ministerium noch die Antragsfrist für den Vorantrag Handarbeitsweinbau bis zum 31.12.2022 zu belassen. Eine mögliche Verlängerung der Antragsfrist bis Januar 2023 wird derzeit geprüft.

Förderanträge sind 2023 für alle Flächen, für die im Jahr 2023 die Auszahlung von Förderung Handarbeitsweinbau beantragt werden soll, zu stellen, auch wenn Verpflichtungen im Einzelfall noch nicht beendet sind.

Förder- und gemeinsamer Antrag

Pressemitteilungen des MLR

PowerPoint-Präsentationen des Landwirtschaftsamtes

Chatfragen und -antworten zu den Vorträgen des Landwirtschaftsamtes

FAKT II

Aktualisierte FAKT II-Broschüre (Stand 20.01.2023) und die Anlage zur FAKT II-Broschüre (Wichtige Anpassungen, Stand 20.01.2023)
Beide Dokumente sind im Infodienst unter folgenden Links abrufbar:
FAKT II und Gemeinsamer Antrag

Als PDF-Datei:

Berufsbezogenen Erwachsenenbildung 2022/2023

Infobrief

Infobriefe 2021


Verantwortlich: Frau Benkel Corinna

Artikelserie zur heimischen Landwirtschaft "Farm-Fenster"

Veranstaltungen von anderen Anbietern

Landwirtschaftliches Zentrum Baden-Württemberg

Januar
17.01.2023 - Online-Infoveranstaltung: Wildtierwissen live "Leitarten des Offenlandes Teil 2: Der Feldhase"
24.01.2023 - Online: Automatische Einstreusysteme
26.01.2023 - Infotag Präsenz und Online: Eiweißversorgung der Milchkuh - den Bedarf decken mit alternativen Futterkomponenten
30.01.-03.02.2023 - Netzkurs: Praxiskurs für Nebenerwerbsfischer*innen

Februar
01.02.2023 - Infotag: Optimierung des Wirtschaftsdüngermanagements im Futterbaubetrieb
03.02.2023 - Weiterbildungsangebot für geprüfte Wildschadensschätzer*innen
06.02.2023 - Workshop Präsenz und Online: Hochwertiges Grundfutter und gute Silage
07.02.2023 - Aufbaukurs: Wildschadensschätzung im Weinbau (Veranstaltungsort: Weinsberg)
07.02.2023 - Workshop Fokus Tierwohl: Umgang mit kranken und verletzten Rindern (1. Tag)
08.02.2023 - Workshop Fokus Tierwohl: Umgang mit kranken und verletzten Rindern, inkl. Nottötung (2. Tag)
09.02.2023 - Workshop: Herdenmanagementsoftware - Effektive Nutzung und Softwarelösungen
10.02.2023 - Workshop: Erfolgreich in die Weide starten
15.02.2023 - Weiterbildungsangebot für geprüfte Wildschadensschätzer*innen
21.-23.02.2023 - Landesmelkwettbewerb Baden-Württemberg 2023 für Auszubildende und Fachschüler*innen der Jahrgänge 1998-2007
23.02.2023 - Online: Digitale Grünlanderträge
23.02.2023 - Workshop: Tierschönendes Veröden der Hornanlage beim Kalb
28.02.2023 - Workshop: Kuhsignale (CowSignals®)

Alle weiteren Angaben zu den einzelnen Veranstaltungen sowie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie auf der Homepage unter:
https://fortbildung-lazbw.lgl-bw.de


Veranstaltungen