Sprungziele
Inhalt

Ziele Der Flurneuordnung

Verbesserung der Agrarstruktur: Wir realisieren ein modernes weitmaschiges Wegenetz für die Landwirtschaft. Dabei ist sichergestellt, dass jedes neue Grundstück an einen öffentlichen Weg angeschlossen ist. Zersplitterter und unwirtschaftlich geformter Grundbesitz wird nach Lage, Form und Größe zweckmäßig gestaltet und zusammengelegt. Die Bewirtschaftungssituation in Reblagen wird optimiert. Damit unterstützen wir die Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit unserer regionalen Landwirtschaft. 

Umsetzung von Natur- und Artenschutz: Wir realisieren Biotopvernetzungskonzepte und Einzelmaßnahmen für den Arten-, Boden-, Erosions- und Gewässerschutz. Vorhandene schützenswerte Anlagen werden in öffentliches Eigentum überführt und die Pflege attraktiv gestaltet. Damit fördern wir die Biodiversität und unterstützen die nachhaltige Entwicklung unseres Natur- und Lebensraums. 

Förderung der Naherholung: Das Wegenetz wird multifunktional hergestellt, so dass neben den landwirtschaftlichen Belangen auch Wege von Spaziergängern, Wanderern und Fahrradfahrern optimal genutzt werden können.

Entflechtung von Nutzungskonflikten: Es ist uns möglich gegensätzliche Interessen an der Nutzung bestimmter Flächen in Einklang zu bringen, da in unseren Bodenordnungsverfahren Eigentumsverhältnisse geändert werden können. So bieten Flurneuordnungsverfahren alle notwendigen Voraussetzungen einer aktiven Flächenpolitik für zum Beispiel künftige Naturschutzstrategien.

Bereitstellung von Flächen für Infrastruktur- und Hochwasserschutzmaßnahmen: Der Flächenbedarf wird sozialverträglich auf einen größeren Kreis von Eigentümern verteilt. Dadurch vermeiden wir Enteignungen und starke Belastungen für einzelne Bürgerinnen und Bürger. 

Dorfentwicklung: Im bebauten Innenbereich ermöglichen wir die Beseitigung von Überbauten an Gebäuden. Nicht zuletzt können wir gemeinsam mit der Gemeinde durch Neuordnung der Flächen innerörtliches Entwicklungspotential erschließen und damit dem Flächenverbrauch entgegenwirken. 

Im Enzkreis werden derzeit folgende Flurneuordnungsverfahren durchgeführt.
(Link: https://fno-verfahren.lgl-bw.de/FISInternet/#Enzkreis)

Mehr Informationen zum Thema Flurneuordnung finden Sie hier.
(Link: https://www.lgl-bw.de/unsere-themen/Flurneuordnung)