Sprungziele
Inhalt

Dienstleistungen

Abfallentsorgung und Müllabfuhr

Allgemeine Informationen

Für die Einsammlung und Entsorgung der Abfälle im gesamten Landkreis ist der Enzkreis verantwortlich. Er bedient sich allerdings für die Durchführung der Aufgaben meist externer Entsorger und Dienstleister (zum Beispiel Müllabfuhr, Betrieb der Recyclinghöfe, Entsorgung von Baum- und Strauchschnitt).

Mit seinem Abfallwirtchaftssystem bietet der Enzkreis komfortable Möglichkeiten der Entsorgung von wiederverwertbaren Altstoffen (Wertstoffen) sowie Haus- bzw. Sperrmülls an. Die meisten Abfälle werden verursachergerecht nach der angefallenen Menge berechnet.

Verfahrensablauf

Über die Grüne Tonne mit dem System "flach" und "rund" werden direkt an den Grundstücken die Altstoffe Papier, Kartonagen, Kunststofffolien und Styropor ("flach") sowie die übrigen Verpackungen wie zum Beispiel Glasflaschen, Konservengläser, Dosen, Kunststoffbecher und -flaschen, Verbundverpackungen von Milch und Saft sowie alle Arten von Metallverpackungen als Abfallart "rund" kostenlos abgeholt. (weitere Informationen siehe Wertstoffentsorgung)

Die organischen Küchen- und Gartenabfälle könen entweder selbst kompostiert oder über die Biotonne entsorgt werden. Für Baum- und Strauchschnitt stehen Häckselplätze zur Verfügung. (weitere Informationen siehe Grünabfall- bzw. Bioabfallentsorgung)

Zum Restmüll zählen alle Abfälle, die nicht verwertbar sind und keine Schadstoffe enthalten. Er wird grundsätzlich über Tonnen mit 120 und 240 Liter Volumen entsorgt. (weitere Informationen siehe Hausmüllentsorgung).

Von Montag bis Freitag stehen die Abfallberater  für Fragen zur Verfügung. Sie bieten auch vor Ort Vorträge bei Eigentümerversammlungen, Vereinen oder Altennachmittagen an, gehen zu Beratungen in Betriebe oder Schulen und führen zu abfallwirtschaftlichen Themen Unterrichtseinheiten an Schulen durch.

Kosten

Die Beratung von Haushalten, Betrieben und Schulen zu abfallwirtschaftlichen Fragen durch den Enzkreis sind gebührenfrei. Die Gebühren für Abfallentsorgung finden Sie auf der Entsorgungsplattform des Enzreises.

Rechtsgrundlage

Zuständigkeit Gemeinden

Birkenfeld - Frau Gehring  07231-308 9326
Eisingen - Frau Lassonczyk  07231-308 9302
Engelsbrand - Frau Träutlein  07231-308 9285
Friolzheim - Frau Träutlein  07231-308 9285
Heimsheim - Frau Gehring 07231-308 9326
Illingen - Frau Trautz   07231-308 9288
Ispringen - Frau Lassonczyk  07231-308 9302
Kämpfelbach - Frau Trautz   07231-308 9288
Keltern - Frau Träutlein  07231-308 9285
Kieselbronn - Frau Träutlein  07231-308 9285
Knittlingen - Frau Gehring  07231-308 9326
Königsbach-Stein - Frau Trautz   07231-308 9288
Maulbronn - Frau Trautz   07231-308 9288
Mönsheim - Frau Lassonczyk  07231-308 9302
Mühlacker - Frau Lassonczyk  07231-308 9302
Neuenbürg - Frau Träutlein  07231-308 9285
Neuhausen - Frau Gehring  07231-308 9326
Neulingen - Frau Trautz   07231-308 9288
Niefern-Öschelbronn - Frau Gehring  07231-308 9326
Ölbronn-Dürrn - Frau Träutlein  07231-308 9285
Ötisheim - Frau Lassonczyk  07231-308 9302
Remchingen - Frau Trautz   07231-308 9288
Sternenfels - Frau Gehring  07231-308 9326
Straubenhardt - Frau Träutlein  07231-308 9285
Tiefenbronn - Frau Gehring  07231-308 9326
Wiernsheim - Frau Lassonczyk  07231-308 9302
Wimsheim - Frau Träutlein 07231-308 9285
Wurmberg - Frau Träutlein  07231-308 9285