Hilfsnavigation

Quickmenu
Sprache
Hauptmenu
Müllfahrzeug im Einsatz
Müllfahrzeug im Einsatz
Der Enzkreis organisiert eine umweltschonende, wirtschaftliche und bürgerfreundliche Abfallwirtschaft.
Facebook Like
Seiteninhalt

Amt für Abfallwirtschaft

Logo Abfallwirtschaft

Abfälle vermeiden - verwerten - beseitigen: Nach diesem Grundsatz wird heute bei uns mit Abfällen verfahren. Früher ging es schlicht darum, Abfälle zu beseitigen. Inzwischen hat man erkannt, dass Abfälle wertvolle Rohstoffe sind, die effektiv genutzt werden können, um natürliche Ressourcen zu schonen. Abfälle vermeiden, heißt weniger Rohstoff zu verbrauchen und somit Umweltbelastungen zu verringern. Abfälle verwerten bedeutet, Rohstoffe und Energie in den Wirtschaftskreislauf zurückzuführen.

Wir sorgen für eine nachhaltige Abfallwirtschaft - Was heißt das?

Die haushaltsnahe Entsorgung für die Bürgerinnen und Bürger zu sichern und Forderungen nach einem fairen Wettbewerb unter kommunaler Gesamtverantwortung zu unterstützen haben wir uns zum Ziel gemacht. Unsere Aufgabe ist es daher eine umweltschonende, wirtschaftliche und bürgerfreundliche Abfallwirtschaft zu organisieren. Dies mit Blick auf die demografische Entwicklung und die Beibehaltung unserer Holsysteme (z. B. Grüne Tonne "flach" und "rund"). 

Informationen für Haushalte, Industrie, Gewerbe und Schulen

Umfangreiche Informationen über unsere Dienstleistungen sowie über unsere Aufgaben und Angebote erhalten Sie auf der Entsorgungsplattform des Enzkreises.

             

Wer ist zuständig?

Amt für Abfallwirtschaft
Deponie Hamberg
Zähringerallee 3
75177 Pforzheim
Telefon 07231 308-9357
Telefax 07231 308-9446
E-Mail schreiben »
Kontaktformular »
Amt für Abfallwirschaft
Recyclinghöfe und Häckselplätze / Sperrmüll und Schadstoffsammlung
Zähringerallee 3
75177 Pforzheim
Telefon 07231 308-9323
Telefax 07231 308-9446
E-Mail schreiben »
Kontaktformular »
Zähringerallee 3
75177 Pforzheim
Telefon 07231 308
Telefon -9326 Frau Kolb
Telefon -9288 Frau Trautz
Telefon -9285 Frau Stamer
Telefon -9302 Frau Schickle