Sprungziele
Seiteninhalt

Herzlich Willkommen

Der „Zweckverband Breitbandversorgung im Enzkreis“ ist am 28.12.2013 entstanden.

In dem Verband sind 25 Kommunen des Enzkreises mit insgesamt 65 Ortschaften und einer Gesamteinwohnerzahl von ca. 155.000 Einwohnern organisiert. Der Enzkreis ist ebenfalls Mitglied des Verbandes.

Vor der Zweckverbandsgründung erfolgte Untersuchungen der Internetversorgung im Gebiet der Zweckverbandsmitglieder haben gezeigt, dass vielerorts eine Versorgung mit leistungsfähigen Internetanschlüssen von 16 MBit/s oder mehr nicht flächendeckend vorhanden ist. In einigen Ortsteilen ist die Versorgung sogar schlechter als 2 MBit/s.

Der Zweckverband beabsichtigt daher, auf Basis vorhandener Infrastruktur von Breitbandanbietern im Verbandsgebiet die erforderlichen Infrastrukturmaßnahmen für den Aufbau eines Hoch-/Höchstgeschwindigkeitsnetzes zu verwirklichen und dabei Synergieeffekte sinnvoll zu nutzen sowie verbesserte Fördermöglichkeiten wahrzunehmen.

In einem ersten Schritt sollen die erforderlichen Verbindungen zwischen der vorhandenen und nutzbaren Breitbandinfrastruktur in die Ortschaften (Zuführung) geschaffen werden. Parallel bzw. unmittelbar daran anschließend ist beabsichtigt, die geschaffenen Breitbandtrassen innerörtlich zu verteilen. Durch diese Infrastrukturmaßnahmen sollen größere und damit zukunftsfähige Bandbreiten ermöglich werden.

             
Seite zurück Nach oben