Hilfsnavigation

Quickmenu
Sprache
Hauptmenu
Lokalpolitik findet im Kreistag statt
Lokalpolitik findet im Kreistag statt
Kreistag und Verwaltung gestalten die Zukunft des Enzkreises in aktiver Partnerschaft
Facebook Like
Seiteninhalt

Datenschutz

Bei einem Besuch der vom Landratsamt Enzkreis betriebenen Internetpräsenzen

  • enzkreis.de
  • enzkreis.eu
  • landratsamt-enzkreis.de
  • kreis-pf.de
  • medienzentrum-enzkreis.de
  • enzkreis-buergergis.de
  • eb-enzkreis.de

erhebt, verarbeitet und nutzt das Landratsamt Enzkreis Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Im Folgenden geben wir Ihnen Auskunft darüber, welche Daten dabei gespeichert und wie diese Daten behandelt werden. Wir möchten Ihnen außerdem einige Hinweise geben, wie Sie selbst zum Schutz Ihrer Daten beitragen können.

Nutzungsdaten

Bei jedem Zugriff auf eine unserer Seiten werden folgende Infor­­­­­­­ma­tio­­­­­­­nen durch uns gespei­chert:

  1. Name der abgeru­­­­­­­fe­­­­­­­nen Datei
  2. Datum und Uhrzeit des Abrufs
  3. Übertra­­­­­­­gene Daten­­­­­­men­­­­­­ge
  4. Meldung, ob der Abruf erfol­g­reich war oder nicht
  5. Verwen­­­­­­­de­tes Betriebs­­­­­­­sys­tem
  6. Vollständig anonymisierte IP-Adresse des Rechners, von dem die Abfrage abgeschickt wurde.
  7. Verwen­­­­­­­de­ter Web-Browser und dessen Einstellungen
  8. Wenn der Abruf durch Klicken eines Links erfolgt, die Adresse der Seite, die den Link enthält (soge­­­­­­­nann­ter HTTP-Refer­­­­­­rer)

Perso­­­­­­­nen­­­­­­­be­­­­­­­zo­­­­­­­ge­ne Nutzer­pro­­­­­­­fi­le können damit nicht erstellt werden.

Die Protokolldaten werden zu statistischen Zwecken, mit anonymisierten IP-Adressen ausgewertet. Dies dient der Gewähr­leis­tung der Betriebs­­­­­­­si­cher­heit und Optimierung der Internetpräsenz. Wir können damit feststel­len, wo in unserem Angebot Fehler auftre­ten und entspre­chend reagieren.

Die Löschung dieser Datensätze erfolgt nach zwei Monaten.

Personenbezogene Daten

Nur solche perso­­­nen­­­be­­­zo­­­gene Daten, die Sie uns im Rahmen einer Trans­ak­tion willent­­­lich übermit­teln, werden vom Landratsamt Enzkreis zum Zwecke der Bearbeitung elektro­­­nisch gespei­chert. Diese Daten werden durch organi­sa­to­ri­­­sche und techni­­sche Maßnahmen beson­­­der­s geschütz­t.

Die gespei­cher­ten perso­­­nen­­­be­­­zo­­­ge­­­nen Daten werden nur zu Zwecken verwandt, zu denen Sie uns übermit­tel­t wurden oder die wir Ihnen vorher mitge­teilt haben. Keinesfalls werden diese Daten zu kommer­­­zi­el­len Zwecken Daten an Dritte weiter­­­ge­­­ge­­­ben, wenn nicht Ihre ausdrück­­­li­che Zustimmung vorliegt.

Cookies

Wir setzen in einigen Bereichen unseres Internet-Angebots sogenannte Cookies ein. Durch solche Dateielemente kann Ihr Computer während Ihres Besuchs unserer Internetpräsenzen identifiziert werden, um die Verwendung unserer Angebote zu erleichtern. Wir weisen darauf hin, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben. Wir empfehlen daher, Cookies erst nach Ende der Internetnutzung (ggf. durch entsprechende Browsereinstellung) zu löschen.

PDF Formulare

Abhängig von lokalen Einstellungen und Versionen Ihres PDF Betrachters findet unter Umständen auf dem Client-PC eine lokale Zwischenspeicherung von Daten statt. D.h., es können in Abhängigkeit von lokalen Acrobat Reader - Einstellungen die Formulardaten von nachfolgenden Benutzern gelesen werden. Diese zwischengespeicherten Daten sollten nach dem Neustart Ihres PC bzw. der Beendigung des Prozesses gelöscht sein. 

Web-Analytik

Wir möchten unser Angebot ständig verbes­­­­­­­sern und attrak­ti­­­­­­­ver gestalten. Nur wenn wir wissen, welche Teilbe­rei­che unserer Inter­­­­­­­netsei­ten am häufigs­ten aufge­­­­­­­sucht werden, können wir die Inhalte entspre­chen­d Ihren Anfor­­­­­­­de­run­­­­­­­gen optimieren.

Zur Web-Analytik (Auswertung von Nutzerdaten) verwenden wir die Dienste der Firma Webtrekk GmbH sowie Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe.

Verwendung von Plugins

Unsere Internetplattform verwendet das Social Plugin eines sozialen Netzwerkes.

Der entsprechende Button ist zunächst ohne Funktionalität als reines Bild eingebunden. Erst mit dem Klick auf dieses Bild wird dann nach einem Hinweis das eigentliche Plugin mit seiner vollen Funktionalität nachgeladen. Erst ein erneutes Anklicken des Buttons führt zur Übertragung von Daten an das soziale Netzwerk. Dadurch wird verhindert, dass Ihre Daten unbewusst an das soziale Netzwerk übermittelt werden.

Wir setzen auf unserer Internetpräsenz weitere Plugins von Fremdanbietern ein. Diese dienen ausschließlich zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Beim Laden dieser Plugins werden Daten (u.a. die IP-Adresse des Rechners, von dem die Abfrage abgeschickt wurde) an den jeweiligen Anbieter übermittelt.

             

Wer ist zuständig?

Zähringerallee 3
75177 Pforzheim
Telefon 07231 308-9291
Telefax 07231 308-9584
E-Mail schreiben »
Kontaktformular »
Raum A113