Hilfsnavigation

Quickmenu
Sprache
Hauptmenu
Alte Ortsansicht des Klosters Maulbronn
Alte Ortsansicht des Klosters Maulbronn
Weitere historische Abbildungen und Schriften finden Sie in unserem Kreisarchiv
Facebook Like
Seiteninhalt

Kreisarchiv - Gedächtnis des Landkreises

Das Kreisarchiv besteht seit dem Jahre 1990. Es verwahrt überwiegend Schriftgut des 1973 gebildeten Enzkreises und seiner Vorgängerinstitutionen. Schwerpunkt der Überlieferung ist die Zeit ab 1945, teilweise setzen die Unterlagen jedoch schon im 17. Jahrhundert ein. Neben dem Verwaltungsschriftgut wird der Bestand durch archivische Sammlungen, darunter das Fotoarchiv, und eine Fachbibliothek ergänzt.

Ein junges, motiviertes Team repräsentiert das Kreisarchiv in der Öffentlichkeit stets kompetent und kundenorientiert. Anfragen werden sowohl persönlich als auch schriftlich und telefonisch gleichermaßen zuverlässig und fachkundig beantwortet.

Unsere Aufgaben umfassen

  • die Bereitstellung von Unterlagen für die wissenschaftliche Forschung, wie für Arbeiten zur Regional- und Ortsgeschichte, 
  • Unterstützung der kreiszugehörigen Städte und Gemeinden bei der Bewertung und Archivierung, 
  • die Rechtssicherung des Enzkreises sowie
  • Erweiterung des kulturellen Angebots des Enzkreises durch eigene Aktivitäten und Veröffentlichungen.

Bestände

Die Unterlagen, die im Kreisarchiv des Enzkreises zur Nutzung für Interessierte gesammelt und aufbewahrt werden, lassen sich in drei Bereiche untergliedern:

  • Verwaltungsschriftgut
  • Archivische Sammlungen
  • Fachbibliothek

Verwaltungsschriftgut

Das Kreisarchiv hält das für historisch bedeutsam befundene Verwaltungsschriftgut des Landratsamtes und seiner Vorgängerbehörden für die Einsichtnahme durch Archivbenutzer bereit. Dieses gliedert sich in die Bestände:

Bestandsgruppe A - Landratsämter

Landratsamt Enzkreis (ab 1973), Landratsamt Pforzheim (1936 - 1972), Landratsamt Vaihingen (1938 - 1972), Landratsamt Leonberg (1938 - 1972), Landratsamt Calw (1938 - 1972)

Bestandsgruppe B - Ober- und Bezirksämter

Bezirksamt Pforzheim (1808 - 1936), Bezirksamt Bretten (1848 - 1936), Bezirksamt Durlach (1833 - 1924), Oberamt Vaihingen (1808 - 1938), Oberamt Maulbronn (1687 - 1938), Oberamt Leonberg (1628 - 1938), Oberamt Neuenbürg (1731 - 1938)

Bestandsgruppe C - Kreiseigene Schulen

Bestandsgruppe D - Kreiskrankenhäuser

Bestandsgruppe E - Ergänzungsdokumentation

Das Kreisarchiv hält in Form von Mikrofilmen Archivgut anderer Archive zur Einsichtnahme bereit. Über einen Mikrofilm-Scanner sowie einen Reader-Printer können die Unterlagen nach telefonischer Voranmeldung ausgewertet werden.

Bestandsgruppe F - Personenstandsbücher (Zweitschriften)

Bestandsgruppe G - Gemeindearchivalien

Bestandsgruppe H - Nicht kreiseigene Schulen

Archivische Sammlungen 

Zur umfassenden Dokumentation des ganzen kommunalen Lebens im Enzkreis sammelt das Kreisarchiv auch Quellen, die außerhalb der Verwaltung entstanden sind. Hierzu zählen unter anderem:

Bestandsgruppe J - Vereine

Bestandsgruppe N - Firmen

Bestandsgruppe P - Private Unterlagen und Nachlässe

Bestandsgruppe Q - Karten, Pläne, Risse, Grafiken

Bestandsgruppe R - Fotoarchiv

Bestandsgruppe S - Audiovisuelles Archiv

Bestandsgruppe T - Tonträger

Bestandsgruppe U - Plakate

Bestandsgruppe V - Kleine Druckschriften

Bestandsgruppe W - Presse-Sonderausgaben, -Serien und -Artikel

Bestandsgruppe X - Thematische Materialsammlungen

Bestandsgruppe Y - Weitere Papierselekte

Bestandsgruppe Z - Objekte und museale Gegestände

Fachbibliothek

Zur eigenen wissenschaftlichen Arbeit wie auch zur Einsichtnahme für die Archivbesucher unterhält das Kreisarchiv eine Archivbibliothek. Sie gliedert sich grob in die Bereiche:

  • Landesgeschichte und Landeskunde Badens und Württembergs
  • Regionale Literatur (v.a. Landschaften Kraichgau, Stromberg, Heckengäu, Nordschwarzwald)
  • Ortsbezogene Literatur zu den Städten und Gemeinden des Enzkreises
  • Biografische Literatur zu Personen aus dem Enzkreis
  • Zeitschriften zur regionalen und überregionalen Geschichte und Landeskunde
  • Verzeichnisse und Findbücher von in anderen Archiven verwahrten Beständen (u.a. Gemeindearchive im Enzkreis, Staatsarchive in Baden-Württemberg)

Besonders nutzungsintensive Schwerpunkte liegen in den Bereichen Genealogie, Namenkunde und historische Demographie. Die Ausleihe von Literatur ist nicht möglich.

 

Findbücher zu den Gemeindearchivbeständen, Jahrbücher und weitere Publikationen finden Sie unter dem Stichwort "Dienstleistungen" auf der rechten Seite!

Wer ist zuständig?

Zähringerallee 3
75177 Pforzheim
Telefon 07231 308-9423
Telefax 07231 308-9837
E-Mail schreiben »
Kontaktformular »

 

Stellv. Amtsleiter, Publikationen
Zähringerallee 3
75177 Pforzheim
Raum A 025
E-Mail schreiben »
Kontaktformular »

 

Sekretariat, Nutzung, Bibliothek
Zähringerallee 3
75177 Pforzheim
Telefon 07231 308-9423
Telefax 07231 308-9837
Raum A 027
E-Mail schreiben »
Kontaktformular »

 

Kommunale Archivpflege
Zähringerallee 3
75177 Pforzheim
Telefon 07231 308-9425
Telefax 07231 308-9837
Raum A 030
E-Mail schreiben »
Kontaktformular »

 

Bildarchiv
Zähringerallee 3
75177 Pforzheim
Telefon 07231 308-1668
Telefax 07231 308-9837
Raum A 029
E-Mail schreiben »
Kontaktformular »

 

Kommunale Archivpflege
Zähringerallee 3
75177 Pforzheim
Telefon 07231 308-9425
Telefax 07231 308-9837
Raum A 030
E-Mail schreiben »
Kontaktformular »

 

Sekretariat, Nutzung, Vertrieb
Zähringerallee 3
75177 Pforzheim
Telefon 07231 308-9423
Telefax 07231 308-9837
Raum A 027
E-Mail schreiben »
Kontaktformular »

Wo finde ich weitere Informationen?

Archivordnung