Sprungziele
Seiteninhalt
21.04.2017

Am Donnerstag, 4. Mai: Wanderung zum Wildsee mit dem Bus & Bahn-Team

Zu einer reizvollen Wanderung kombiniert mit Bus und Bahn von Enzklösterle über den Wildsee nach Bad Wildbad lädt das Bus & Bahn-Team am Donnerstag, 4. Mai, ein. Vom Treffpunkt um 8:20 Uhr in der Schalterhalle des Hauptbahnhofs Pforzheim geht es mit der Enztalbahn nach Bad-Wildbad und weiter mit dem Bus nach Enzklösterle. Dort beginnt die Wanderung entlang der württembergisch-badischen Grenze inklusive eines sportlichen Anstiegs von 350 Höhenmetern bis hinauf zum Hochmoor. Anschließend führt der Weg nach Kaltenbronn, wo die Möglichkeit zum Mittagessen besteht. Danach verläuft die Tour über den Bohlenweg zum Wildsee und hinunter nach Bad Wildbad. Zurück geht es mit der Bahn bis Pforzheim; Ankunft etwa 18 Uhr. Die Wanderstrecke beträgt 18 Kilometer und die reine Gehzeit rund fünf Stunden. Gutes Schuhwerk ist Voraussetzung. Da die Teilnehmerzahl auf maximal 15 Personen begrenzt ist, empfiehlt sich eine rasche Anmeldung bei Angela Gewiese vom Forum 21 im Landratsamt unter Telefon 07231 308-9486 oder per E-Mail an angela.gewiese@enzkreis.de. Fragen zur Tour beantwortet Michael Bayer vom Bus & Bahn-Team per E-Mail an busundbahn-team@web.de.

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Enzkreis erleben“, die vom Forum 21 und dem Landwirtschaftsamt zusammengestellt worden ist und bis Anfang Dezember ein kreisweites Programm zu Landschafts-, Naturschutz-, Kultur und Umwelt-Themen bietet. Viele Initiativen und Vereine haben sich zusammengetan, um für die Schönheit und Vielfalt der Kulturlandschaft im Enzkreis zu werben. Sie stehen in einem Programmheft, das im Landratsamt und in den Rathäusern der Enzkreis-Gemeinden ausliegt. Es ist auch auf der Homepage des Enzkreises unter www.enzkreis.de/forum-21 eingestellt.

Seite zurück Nach oben