Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt
13.05.2020

Ab Mittwoch, 27. Mai: Sperrung der Kreisstraße zwischen Tiefenbronn und Wimsheim

Wie das Amt für Nachhaltige Mobilität des Landratsamtes mitteilt werden ab Mittwoch, 27. Mai, an der Kreisstraße K 4565 zwischen dem Ortsausgang von Tiefenbronn in Richtung Wimsheim bis einschließlich des Kreisverkehrsplatz „Seehaus“ Fahrbahnschäden saniert. Die Arbeiten sind notwendig, um aufgetretene Schäden an der Asphaltdeckschicht im Rahmen der Gewährleistung an der vor fünf Jahren ausgebauten Strecke zu beheben.

Dafür muss die Strecke bis voraussichtlich 10. Juni voll gesperrt werden. Die ausgeschilderte Umleitung zwischen Tiefenbronn und Wimsheim führt über Friolzheim. Die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Seilers Kreuz und Kreisverkehrsplatz „Seehaus“ bleibt während der Arbeiten gesperrt. Die Zufahrt zur Tankstelle an der Wimsheimer Straße in Tiefenbronn und zu den dortigen Sportanlagen wird während der gesamten Bauzeit aus Richtung Ortsmitte möglich sein.

Seite zurück Nach oben Drucken