Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt
27.01.2020

Get-together für Landwirte: »Stallgespräch« erstmals am 19. Februar geplant

Mit Berufskollegen der Region zusammenkommen und sich zu aktuellen landwirtschaftliche Themen austauschen oder auch um Betriebsabläufe auf einem anderen (Bio-)Betrieb kennenlernen, genau für diesen Adressatenkreis legen Landwirt Horst Reiser und Marion Mack, Regionalmanagerin der Biomusterregion, unter dem Titel „Stallgespräche“ ein neues Info- und Austauschformat auf. Zum Auftakt am Mittwoch, 19. Februar, ist zudem der Wildtierbeauftragten des Landratsamtes Bernhard Brenneis als Referent eingeladen. Er wird über die Herausforderungen im Umgang mit der Afrikanischen Schweinepest (ASP) sowie der Wolfsprävention informieren. Die Veranstaltung findet auf dem Biolandhof Reiser in Straubenhardt, Bannholzstraße 100, statt und beginnt um 19 Uhr mit einem kurzen Hofrundgang von Gastgeber Horst Reiser. Zur besseren Planung bittet Marion Mack um Anmeldung bis 13. Februar per E-Mail an marion.mack@enzkreis.de oder telefonisch unter 07231 308-1808.
Seite zurück Nach oben Drucken