Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt
09.01.2020

Am 20. Januar in der vhs: Traditionelle Gerichte neu entdecken - Kurs zum »Superfood Geflügel«

Geflügelfleisch ist ein Superfood, denn das weiße Fleisch gilt als sehr bekömmlich und weist einen geringeren Fettgehalt auf als das Fleisch anderer Tiere. Aber wie gelingt die Zubereitung einfach, schmackhaft und vielfältig? Und woher kann ich Geflügel aus der Region beziehen? Antworten gibt es am Montag, 20. Januar, von 18 bis 21:45 Uhr im vhs-Haus in Pforzheim beim Kochkurs „Geflügel – das ganze Tier!“ von Volkshochschule und Bio-Musterregion.

Kursleiterin Evelin Pfanstiel, Hotelfachfrau und Köchin aus Leidenschaft, wird mit den Teilnehmenden Traditionsgerichte aus regionalen (Bio-) Produkten neu interpretieren, zum Beispiel „Tonno di Gallina“ oder ein mediterranes Ofenhähnchen. Interessantes zur Herkunft und dem Werdegang des Geflügels wird Biobauer Horst Reiser beisteuern.

Die Kursgebühr beträgt 38 Euro inklusive Lebensmittel. Anmeldungen nimmt die vhs unter Tel. 07231 38000 oder per E-Mail an info@vhs-pforzheim.de unter Angabe der Kurs-Nummer 2825K entgegen. Mitzubringen sind ein Geschirrtuch, Topflappen, Restebehälter, ein scharfes Küchenmesser und Getränke sowie bei Bedarf eine Schürze und ein Haargummi.

Seite zurück Nach oben Drucken