Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt
13.06.2019

Landwirtschaft zum Anfassen am 22. und 23. Juni: Tag der offenen Tür beim Eichhälderhof in Königsbach-Stein

Nachhaltige Landwirtschaft erleben können die Besucher des Eichhälderhofes in Königsbach-Stein (Eichhälderhof 1 an der L 571 Richtung Wössingen) am Wochenende 22. und 23. Juni, bei einem Hoffest, bei dem gleichzeitig auch der neue Hofladen eröffnet wird.

Auf den fruchtbaren Feldern des am Rande des Kraichgauer Hügellandes liegenden Betriebes werden neben Raps und Mais auch Weizen und Gerste zur Saatgutvermehrung angebaut. Aus der Gerste wird in einer schwäbischen Braumanufaktur eigenes Bier hergestellt, das selbstverständlich am Fest angeboten wird. Dieses findet im Rahmen der „Gläsernen Produktion“ wie auch der Veranstaltungsreihe „Enzkreis erleben“ in Zusammenarbeit mit dem Bauernverband Enzkreis statt.

Der Betrieb der Familie Ehrismann öffnet am Samstag ab 19 Uhr seine Tore und lädt zu einem bayrischen Abend ein. Gäste in Tracht sind herzlich willkommen. Der Sonntag beginnt um 11 Uhr mit einem zünftigen Frühschoppen mit dem Musikverein Königsbach, bei dem auch Kulinarisches aus der Region angeboten wird. Die Besucher erwarten zudem Infostände zu erneuerbaren Energien, Hofführungen und Felder-Rundfahrten mit dem Traktor sowie für die jungen Gäste eine Stroh-Hüpfburg.

Weitere Infos gibt es direkt bei Martin Ehrismann unter Telefon 0171 5535526 oder per E-Mail an info@eichhaelderhof.de.

Seite zurück Nach oben Drucken