Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt
06.05.2019

»Enzkreis erleben« am 24. Mai mit dem Bus & Bahn Team: Ganztagesausflug in den Nordschwarzwald

Logo "enzkreis erleben"

Attraktive Ziele in der näheren und weiteren Umgebung sind auch gut mit dem ÖPNV zu erreichen. Das beweist einmal mehr das Bus & Bahn Team mit einem Ganztagesausflug in den Nordschwarzwald am Freitag, 24. Mai. Vom Treffpunkt in der Schalterhalle des Pforzheimer Bahnhofs um 9:15 Uhr geht es mit der S 6 zur Haltestelle Eyachbrücke. Dort startet die Tour mit einem sportlichen Anstieg. Die Gruppe wandert danach auf guten Waldwegen oberhalb von Höfen und Calmbach in Richtung Bad Wildbad und wird mit schönen Ausblicken hinab ins Enztal für die Anstrengung belohnt. Der Abstieg nach Bad Wildbad erfolgt von der Paulinenhöhe über die 365 Stufen der Himmelsleiter. Eine Schlusseinkehr ist vorgesehen. Die Wegstrecke beträgt ca. 15 Kilometer. Gutes Schuhwerk, Kondition und ein Rucksackvesper sind erforderlich. Die Gebühr beträgt acht Euro pro Person. Anmeldungen nimmt Nadja Rübel im Landratsamt per E-Mail an nadja.ruebel@enzkreis.de oder telefonisch unter 07231 308-9728 ab sofort gerne entgegen. Weitere Infos gibt es bei Michael Bayer vom Bus & Bahn Team per Mail an busundbahn-team@web.de .

Das Angebot ist Teil der Veranstaltungsreihe „Enzkreis erleben“, die von der Stabsstelle Klimaschutz und Kreisentwicklung und dem Landwirtschaftsamt zusammengestellt wurde. Sie bietet bis Anfang Dezember ein kreisweites Programm zu Landschafts-, Naturschutz-, Kultur- und Umwelt-Themen. Viele Initiativen und Vereine haben sich zusammengetan, um für die Schönheit und Vielfalt der Kulturlandschaft im Enzkreis zu werben. Alle Veranstaltungen stehen in einem Programmheft, das im Landratsamt und in den Rathäusern der Enzkreis-Gemeinden ausliegt. Es ist auch auf der Homepage des Enzkreises unter www.enzkreis.de/forum-21 eingestellt.

Seite zurück Nach oben Drucken