Hilfsnavigation

Quickmenu
Sprache
Hauptmenu
Bauernhofleben selbst erkunden...
Bauernhofleben selbst erkunden...
Bei unseren Aktionen im Rahmen der Gläsernen Produktion haben Sie Gelegenheit.
Facebook Like
Seiteninhalt

Regionale Produkte

Wir laden Sie auf sinnenreiche Entdeckungsreise ein:
Spezialitäten und Köstlichkeiten aus dem Enzkreis und Umgebung warten auf Sie...

Bauernmarkt Pforzheim Enzkreis

Freitags, 9 Uhr - 14 Uhr

Pforzheim,
Fußgängerzonenbereich vor dem Alten Rathaus
(Östliche Karl-Friedrich-Straße)

Logo

Es lohnt sich...

  • Ein großes Angebot von frischen und selbst erzeugten Produkten aus der Region.
  • Einen Treffpunkt für Freunde und Bekannte zum Essen und Trinken, zum Schauen und Staunen.
  • Die Möglichkeit sich beim Erzeuger direkt über seine Produkte zu informieren.
  • Erzeuger, die die heimische Landwirtschaft sichern und stärken wollen.

Einfach verlässlich...

  • Die Ware stammt überwiegend aus dem Enzkreis.
  • Alle Anbieter erzeugen ihre Ware selbst; mindestens 3/4 der angebotenen Waren stammen vom eigenen Betrieb.
  • Die Wege von der Erzeugung zum Verbraucher sind kurz.
  • Die Herkunft der Waren wird gekennzeichnet.
  • Waren, die nicht aus dem Enzkreis stammen, sind nur dann zugelassen, wenn sie hier nicht erzeugt oder angeboten werden.

Prima Angebot...

  • Frisch vom Feld: Salate, Gemüse, Kräuter - je nach Saison
  • Aus dem Obstgarten: Beeren und Früchte der Jahreszeit
  • Vom Imker: Honig und Honigprodukte sowie Bienenerzeugnisse
  • Vom Winzer: Sekt, Wein und Grappa
  • Von Hof und Weide: Käse aus der Hofkäserei, Eier, Geflügel, Kaninchen, Hausmacherwurst von Rind, Schwein und Lamm
  • Außerdem: Süßwasserfisch, frische und geräucherte Forellen, Pferdefleisch- und Wildspezialitäten
  • Saisonales: Spargel, Hagebuttenmark und mehr

Einkaufsführer für Regionale Produkte

Einkaufsführer

Auszug aus dem Vorwort von Landrat Karl Röckinger:

„Erneut ist eine große Palette an Betrieben mit den unterschiedlichsten Erzeugnissen im Einkaufsführer vertreten. Ich bin mir sicher, dass für Ihren Bedarf und Geschmack auf jeden Fall etwas dabei ist. Dies zeugt auch von der großen Vielfalt, die der Enzkreis und die Stadt Pforzheim zu bieten haben…
Überzeugt bin ich auch, dass die in der Broschüre aufgeführten Handwerksbetriebe, die Gärtner und Gastronomen, die Bäcker und Metzger sich mit ihren Produkten und ihrer Region identifizieren, die Kundennähe suchen und ihr Bestes für eine hohe Produktqualität und die Zufriedenheit ihrer Kundinnen und Kunden geben.“

Gläserne Produktion: Regionale Betriebe, Landschaften, Märkte...

Logo

Die Gläserne Produktion findet jährlich schwerpunktmäßig zwischen Mai und Oktober statt. Sie soll dazu beitragen, das Vertrauen in das baden-württembergische Angebot an Lebensmitteln und Getränken zu festigen und zu verstärken.

Dabei soll deutlich werden, dass die heimische Landwirtschaft bemüht ist, die Erzeugung nach den Wünschen der Verbraucher auszurichten und Anforderungen des Umwelt- und Tierschutzes berücksichtigt werden. Im Mittelpunkt steht das Angebot der Erzeuger. Die Erzeugungs- und Herstellungsabläufe am Ort des Geschehens werden transparent und miterlebbar für die Besucher gemacht. Die Aktionen stellen die Vorzüge der regionalen Produkte in Frische, Geschmack und Sicherheit dar. Damit sind in erster Linie Obst und Gemüse, Kartoffeln, Fleisch und Fleischwaren, Milch- und Milchprodukte sowie Backwaren die Produkte, die den Verbrauchern von der Erzeugung bis zum Konsum näher gebracht werden.
Ein wesentliches Ziel der Aktion ist weiterhin die Festigung und Stärkung des Regionalbewusstseins. Dabei werden neben dem attraktiven Produktangebot der konkrete Beitrag der Land- und Ernährungswirtschaft für die wirtschaftliche Entwicklung der ländlichen Räume herausgestellt, ebenso wie die Vorzüge der regionalen Nachfrage für die Einsparung von Transportwegen, verringerte Lagerung und Konservierung. Die Bereiche der heimischen Agrarwirtschaft, die keine Produkte für die menschliche Ernährung erzeugen, werden ebenfalls in die Gesamtaktion einbezogen. So beteiligen sich insbesondere der Zierpflanzenbau, die Baumschulen und die Forstwirtschaft.

Neben der wirtschaftlichen Bedeutung wird mit entsprechenden Aktivitäten auf die Vorzüge im Umweltschutz und positiven Effekte für den Landschaftsschutz und die Landschaftspflege der Öffentlichkeit hingewiesen. Die Aktionen der einzelnen Betriebe können ganz unterschiedlicher Art sein. Oft sind es Tage der offenen Tür, es kann sich aber z.B. auch um Weinbergführungen, Kulinarische Bauernmärkte, Vorführungen und Vorträge handeln. Besonders Schulen bzw. Schulkinder sollen mit dieser Aktion angesprochen werden. Jedes Jahr gibt es landwirtschaftliche Betriebe, die eigens für Schulklassenbesuche vorgesehen sind.

 

Wer ist zuständig?

Bauernmarkt und Einkaufsführer

Stuttgarter Str. 23
75179 Pforzheim
Telefon 07231 308-1821
Telefax 07231 308-1850
E-Mail schreiben »
Kontaktformular »
Raum 211
Webseite »

Gläserne Produktion

Stuttgarter Str. 23
75179 Pforzheim
Telefon 07231 308-1831
Telefax 07231 308-1850
E-Mail schreiben »
Kontaktformular »
Raum 213
Webseite »

Wo finde ich weitere Informationen?

Bauernmarkt Pforzheim Enzkreis

Gläserne Produktion