Sprungziele
Inhalt
Datum: 05.08.2022

Freude auch beim Enzkreis: Sanierung eines Fachwerkhauses in Zaisersweiher mit Denkmalschutzpreis ausgezeichnet

Ein Abriss wäre möglich gewesen, aber die Eigentümer haben sich für die ungleich aufwändigere Instandsetzung entschieden. Und für diesen Mut werden sie jetzt „belohnt“: Die Sanierung des Fachwerkhauses in der Brettener Straße 20 in Maulbronn-Zaisersweiher wurde mit dem Denkmalschutzpreis Baden-Württemberg ausgezeichnet. Ausgelobt wurde der Preis vom Schwäbischen Heimatbund und dem Landesverein Badische Heimat. Nähere Informationen,  auch zu dem Projekt in Zaisersweiher, finden sich hier: https://schwaebischer-heimatbund.de/die-traeger-des-denkmalschutzpreises-2022/ 

Dass die renommierte Auszeichnung in diesem Jahr auch in den Enzkreis geht - die weiteren Preisträger kommen aus den Kreisen Schwäbisch Hall, Breisgau-Hochschwarzwald, Göppingen und dem Bodenseekreis - das freut auch den stellvertretenden Leiter des beim Landratsamt angesiedelten Amtes für Baurecht, Naturschutz und Bevölkerungsschutz, Nico Hetzel: „Bei dem betreffenden Gebäude handelt es sich um ein Kulturdenkmal, das sehr baufällig war und deshalb rein rechtlich hätte abgerissen werden können. Doch die Gebrüder Frodermann entschieden sich für den Erhalt. Für dieses Vorhaben haben wir im Jahr 2019 eine Förderung bewilligt.“ Wenn man den Gebäudezustand vorher und nachher vergleiche, zeige das eindrücklich, was heute in Sachen Denkmalschutz für Privatleute möglich sei. „Den Gebrüdern Frodermann jedenfalls unsere herzliche Gratulation zur Auszeichnung und unsere Anerkennung für dieses außergewöhnliche Engagement. Der Enzkreis ist dank ihnen um ein weiteres Schmuckstück reicher.“

Wer sich zum Thema Denkmalschutz informieren oder sich mit Bauherren, Handwerkern, Architekten, Energieberatern und anderen Denkmal-Fachleuten austauschen möchte, kann sich an das „Netzwerk Denkmalpflege“ wenden. Infos dazu gibt es auf der Homepage des Enzkreises unter www.enzkreis.de (Navigation: Landratsamt> Stabsstellen>Klimaschutz und Kreisentwicklung>Kreisentwicklung

(enz)