Sprungziele
Inhalt
Datum: 17.06.2022

Am Freitag, 24. Juni: Keltermarkt Gräfenhausen lädt im kühlen Ambiente zum Wochenend-Einkauf ein

Erneut öffnet der Keltermarkt Gräfenhausen seine Pforten, und zwar am kommenden Freitag, 24. Juni, von 15 bis 19 Uhr. In den kühlen Mauern des historischen Keltergebäudes lässt sich ein Einkauf auch bei heißen Außentemperaturen angenehm genießen. Das Angebot an Obst, Gemüse, Eiern, Käse, Nudeln und Brot sowie selbstgefertigten Marmeladen und Pesto, Honig lokaler Imker, Wein aus Keltern sowie Seifen aus Neuenbürg zeigt die breite Vielfalt regionaler Produzenten. Die Jäger aus Gräfenhausen werden zudem wieder ihren Grill anwerfen und die Besucherinnen und Besucher mit Köstlichkeiten aus den heimischen Wäldern verwöhnen. Den Nachmittag kann man dann bei Kaffee und tollem Kuchen der „Tortenspitze“ Straubenhardt oder einem Glas Wein aus Keltern ausklingen lassen.

Für weitere Informationen steht Angela Gewiese vom Landratsamt Enzkreis per Mail an angela.gewiese@enzkreis.de oder telefonisch unter 07231 308-9486 gerne zur Verfügung. Das Angebot ist Teil der Veranstaltungsreihe „Enzkreis erleben“, die von der Stabsstelle Klimaschutz und Kreisentwicklung und dem Landwirtschaftsamt zusammengestellt wurde. Sie bietet bis Mitte Oktober ein kreisweites Programm zu Landschafts-, Naturschutz-, Kultur- und Umwelt-Themen. Viele Initiativen und Vereine haben sich zusammengetan, um für die Schönheit und Vielfalt der Kulturlandschaft im Enzkreis zu werben. Alle Veranstaltungen stehen in einem Programmheft, das im Landratsamt und in den Rathäusern der Enzkreis-Gemeinden ausliegt. Eine Übersicht ist auch im Internet unter www.enzkreis.de/Enzkreis-erleben/Events eingestellt.

(enz)