Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt

Selbsthilfegruppe "Angehörige von Messies"

Die Treffen finden 14-tägig dienstags um 17 Uhr statt und sind für alle Angehörigen nach vorheriger Anmeldung offen.

Gruppentelefon 07234/7073

Adresse exportieren

Selbsthilfegruppe "Angehörige von Messies"

Die Selbsthilfegruppe trifft sich alle 14 Tage zum Gedanken und Erfahrungsaustausch, wobei eine Grundvoraussetzung zur Teilnahme die Bereitschaft zur absoluten Verschwiegenheit ist. Die Gruppe verschafft den Angehörigen emotionale Erleichterung und ist oftmals der einzige Ort, an dem über die Situation zu Hause gesprochen werden kann. Zu erleben, nicht ganz alleine mit der Problematik zu sein und Ideen für den alltäglichen Umgang mit Betroffenen zu bekommen, spendet Kraft und eröffnet neue Perspektiven. Die Selbsthilfegruppe ist offen für neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer und ein Verwandtschaftsverhältnis ist nicht zwingend, es zählt, in enger Beziehung zu einem Menschen mit Desorganisation zu stehen. Nähere Informationen erhalten Sie bei KISS.
 

Seite zurück Nach oben Drucken