Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt

Fortbildung: "Essen mit Krippenkindern"

Der Übergang vom "Gefütterten" zum "selbstständigen Esser" erfordert Unterstützung. Wie können Sie dabei den Bedürfnissen der Kinder entsprechend ihres individuellen motorischen und physiologischen Entwicklungsstandes gerecht werden?
Anmeldung erforderlich.

Datum:

28.01.2020

Uhrzeit:

14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort:

Landwirtschaftsamt

Kosten:

5.00 €

Termin exportieren

Lernen Sie die Schlüsselsituationen im Zusammenhang mit den Mahlzeiten und Esserfahrungen wie das Füttern kennen und dabei die Neophobie sowie Hunger- und Sättigungssignale der Kinder zu berücksichtigen. Die Verhaltensmuster der Krippenkinder werden durch ernährungsprägende Phasen bestimmt, deren Vorstellung Ihnen die Gelegenheit gibt, Ihr eigenes Essverhalten zu reflektieren und Einblicke in Ihre eigene Essbiographie zu gewinnen.

Referentin:
Claudia Vögele (BeKi-Referentin für Kinderernährung, Elternberaterin, Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin (FGKiKP))

Zielgruppe:
Erzieher/-innen, Tageseltern und Mitarbeiter/-innen in Kindertageseinrichtungen

Veranstaltungsort:
Landratsamt Enzkreis, Landwirtschaftsamt, Stuttgarter Str. 23, Pforzheim

Kostenbeitrag:  5 €

Anmeldung bis 21.01.2020:
Telefon:  07231/308-1800
E-Mail:   Landwirtschaftsamt@enzkreis.de

Seite zurück Nach oben Drucken