Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt
14.09.2020

3. Streuobstmarkt in Birkenfeld am 10. Oktober: Anbieter für Früchte und Produkte aus Streuobstwiesen gesucht

Apfelzweig
Apfelzweig
So viele Äpfel wie schon lange nicht mehr erwarten die Experten auf den Streuobstwiesen im Enzkreis.

Am Samstag, 10. Oktober, veranstaltet der Enzkreis zusammen mit der Gemeinde Birkenfeld von 9 bis 12 Uhr im Pausenhof der dortigen Ludwig-Uhland-Schule wieder einen Streuobstmarkt. Dafür werden noch Anbieter von Streuobstfrüchten gesucht, insbesondere von alten Tafelsorten, die auf klassischen Wochenmärkten nicht mehr gehandelt werden. Die Früchte müssen weitgehend fehlerfrei und gesund, also vermarktbar, sein.

Neben den Früchten können auch Produkte aus Streuobstfrüchten angeboten werden. Die Teilnahme am Markt ist kostenfrei; für Anbieter und Besucher gelten die aktuellen Corona-Hygienebestimmungen.

Obstwiesenbesitzer und Verarbeiter von Streuobst, die den Markt zum Verkauf ihrer Produkte nutzen möchten, können sich bis zum 27. September per E-Mail an streuobst@enzkreis.de anmelden. Dort gibt es weitere Informationen zum Ablauf des Marktes.

Seite zurück Nach oben Drucken