Sprungziele
Inhalt

Aktivitäten für die Delegation vom 12. - 15. Juni 2023

Im Rahmen des Host Town Programs haben die Sportler*innen die Möglichkeit die Kultur des Enzkreises kennenzulernen. Sie bekommen einen Einblick in die lokalen Traditionen und können die deutsche Gastfreundschaft genießen. Auf diese Weise haben sie eine kurze Erholungszeit, die sie optimal auf die Spiele in Berlin vorbereitet.

Übernachten werden die Sportler*innen im  Queens Hotel Niefern. Dort haben sie auch die Möglichkeit am Morgen in Niefern-Öschelbronn zu trainieren.

Am Nachmittag (am 13. Und 14. Juni) öffnen mehr als 8 Kommunen im Enzkreis ihre Türen für die Athlet*innen. Pro Tag können die Sportler*innen aus sechs verschiedenen Aktivitäten wählen.

Aktuell sind folgende Angebote geplant:

  • Laugenbrezeln backen
  • Ziegen-Trekkingtour
  • Besichtigung Kloster Maulbronn
  • Maultaschen /Kartoffelsalat herstellen
  • Besichtigung eines Weinbaugebiets
  • Kennenlernen einer Streuobstwiese
  • Besuch eines Erlebnisbauernhofs
  • Kanu-Tour
  • Flammkuchen backen
  • Inklusiver Tanzkurs
  • Grafitti Workshop
  • Enzkreis-Rallye
  • Schulbesichtigung
  • Fahrrad-Tour

Wir bedanken uns bei den beteiligten Kommunen und örtlichen Kooperationspartner*innen für ihre Unterstützung in der Organisation und Planung der Aktivitäten.

Für den letzten Abend am 15. Juni 2023 ist eine große Abschlussveranstaltung gemeinsam mit dem Host Town Pforzheim geplant. Unter Einbindung der lokalen Vereine und Institutionen findet in den Enzgärten in Mühlacker, rund um den Maulbeerbaumplatz, ein großes Open-Air Sommerfest mit Foodtrucks und Live Musik statt. Alle Bürger*innen sind herzlich zur Verabschiedung der Host Town Delegationen aus Bangladesh und Vietnam eingeladen.