Sprungziele
Inhalt

Sportförderung

Im Bereich Sport bietet der Enzkreis finanzielle Fördermöglichkeiten für Vereine sowie Einzelsportlerinnen und -sportler.

Die Schwerpunkte der Sportförderung des Enzkreises sind

  • Förderung und Unterstützung von sportlichen Aktivitäten der Sportvereinesowie Einzelsportlerinnen und Einzelsportler
  • Fahrtkostenzuschüsse für die Teilnahme von Vereinen sowie Einzelsportlerinnen und -sportlern an Deutschen Meisterschaften, Europa- und Weltmeisterschaften sowie Olympischen Spielen
  • Fahrtkostenzuschüsse für die Teilnahme an Übungsleiterlehrgängen
  • Förderung und Unterstützung bis zu 100 € für Nachwuchstrainer
  • Förderung des Gesundheits-, Inklusions-, Behinderten- und Seniorensports
  • Unterstützung und Kooperation mit dem Sportkreis Pforzheim Enzkreis
  • Organisation und Durchführung der Sportlerehrung in Zusammenarbeit mit der Stadt Pforzheim und dem Sportkreis Pforzheim Enzkreis

Wenn Sie etwas zur Sportförderung wissen möchten, können Sie sich gerne an Herrn Rottmann wenden. Informationen finden Sie auch in der Randbox rechts bei FAQ (Frequently Asked Questions - häufig gestellte Fragen).

Nutzung von Sporthallen durch Sportgruppen

Sportvereine und -gruppen haben je nach Belegungsplan die Möglichkeit, die Sporthallen der Beruflichen Schule Mühlacker oder der Pestalozzischule Pforzheim zu nutzen. Der Belegungsplan wird immer pro Sommerhalbjahr (April bis Oktober) oder pro Winterhalbjahr (November bis März) festgelegt. Die Nutzung wird dem Verein beziehungsweise der Sportgruppe gemäß dem Gebührenverzeichnis des Landratsamtes Enzkreis in Rechnung gestellt. Ob die Halle dann tatsächlich genutzt werden kann, ist von den jeweils gültigen Vorgaben der Corona-Verordnungen und weiterer damit zusammenhängenden Regelungen abhängig.

Die Abrechnung der Hallen-Nutzung mit den Vereinen bearbeitet Frau Kühner.

Special 2021: Förderung beim Kauf von fair produzierten und gehandelten Sportbällen

Im Jahr 2021 gibt es eine zusätzliche Förderung: Beim Kauf eines fair hergestellten und gehandelten Sportballes für den Vereinssport erhält der Verein auf Antrag einen Zuschuss von 5 €.

Den Antrag reichen Sie bitte beim Amt für Bildung und Sport, Herrn Rottmann, ein.