Hilfsnavigation

Quickmenu
Sprache
Hauptmenu
Gleichstellungsbeauftragte
Gleichstellungsbeauftragte
Die Gleichberechtigung von Frauen und Männern hat im Enzkreis einen hohen Stellenwert.
Facebook Like
Seiteninhalt

Erziehung und Bildung

Eine geschlechtersensible Erziehung und der Abbau von Rollenklischees im Elternhaus und in der pädagogischen Arbeit ist für die Entwicklung einer Geschlechtsidentität von großer Wichtigkeit. Mädchen und Jungen sollen die Bandbreite ihrer Geschlechterrolle erfahren und darin gefördert und Benachteiligungen erkannt und abgebaut werden. Die Erweiterung des Berufswahlspektrums von Jungen und Mädchen ist notwendig um ihnen, je nach Neigung und Qualifikation, den Zugang zu allen Ausbildungsberufen zu ermöglichen. Mit der regelmäßigen Beteiligung am Girls'Day und Boys'Day sowie weiteren Projekten und Maßnahmen soll dafür sensibilisiert werden. Mit dem Ziel Mädchen für technische Berufe zu interessieren und Jungs für den sozialen, erzieherischen und pflegerischen Bereich.
Der nächste Girls'- und Boys'-Day findet am 27. April 2017 statt.

Die aktuellen Angebote für den Enzkreis und Pforzheim sind unter folgenden Links abzurufen:

Link zur Aktionslandkarte Girls'Day:
https://www.girls-day.de/aktool/ez/eventmap.aspx?gkz=08236000&skin=uo

Link zur Aktionslandkarte Boys'Day:
https://www.boys-day.de/aktool/ez/eventmap.aspx?gkz=08236000&skin=uo 

Eine Befragung der Internetplatform "Girls'Day"- "Boys'Day" zeigt den Erfolg des Aktionstages auf.

Mädchen-Zukunftstag

Jungen-Zukunftstag