Hilfsnavigation

Quickmenu
Sprache
Hauptmenu
Enzkreis ausgezeichnet:
Enzkreis ausgezeichnet:
EU-Energiekommissar Günther Oettinger
und Landrat Karl Röckinger 2012 in Brüssel
Facebook Like
Seiteninhalt

Regio-Bio-Fair

Rund 20% der globalen Treibhausgas-Emissionen werden durch den Ernährungssektor verursacht. Darum ist es nur einen logische Konsequenz, dass der Enzkreis mit seinen ehrgeizigen Klimaschutzzielen auch in diesem Bereich mit gutem Beispiel voran geht.


Regional, biologisch und fair sind die Kriterien, durch die unsere Nahrungsmittel klimafreundlicher, gerechter und gleichzeitig gesünder produziert werden können. Einige Produkte werden sogar unter dem Label „klimaneutral“ hergestellt.

Die Kantine des Landratsamts hält ein breites Spektrum an Angeboten bereit, die diesen Kriterien entsprechen. Darüber hinaus stammen Kaffee, Tee und Kekse bei Sitzungen und Veranstaltungen im Landratsamt zu 100% aus fairem Handel. Im nächsten Schritt hin zur Zertifizierung als „Fairtrade Landkreis“ werden Vereine, Einzelhändler und Gastronomiebetriebe im Enzkreis gesucht, die ebenfalls zwei fair gehandelte Produkte in ihr Sortiment aufnehmen.

Wenn Sie als Verein, Einzelhändler oder Gastronomiebetrieb Interesse haben, faire Produkte in Ihr Sortiment mit aufzunehmen, melden Sie sich bitte bei:

Wie hängen fairer Handel und Klimaschutz zusammen?