Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt

Bürgerangebote

Klimaschutz geht uns alle an.

Aber wissen Sie konkret, wie Sie durch viele kleine Maßnahmen das Klima und unsere Umwelt schützen können?

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen verschiedene Informationen und Tools zur Verfügung. Finden Sie heraus, in welchen Bereichen Sie bereits einen Beitrag zum Klimaschutz leisten und wo noch Potenziale vorhanden sind:  

Zeitung "Abfallwirtschaft und Klimaschutz im Enzkreis"

Zweimal im Jahr (März und Oktober) erscheint die Zeitung "Abfallwirtschaft und Klimaschutz im Enzkreis", eine gemeinsame Veröffentlichung der Abfallwirtschaft Enzkreis und der Stabsstelle Klimaschutz und Kreisentwicklung. Hier werden Bürger und Bürgerinnen über aktuelle Themen in Bezug auf Abfallvermeidung und -trennung, Klimaschutz, Erneuerbare Energien, Energiespartipps und mehr informiert. Die Zeitung wird kostenlos an alle Haushalte im Enzkreis verteilt.

Hier finden Sie die letzten Ausgaben der Zeitung zum Nachlesen:

Zeitung Abfallwirtschaft und Klimaschutz Ausgabe 19 (2020)

Zeitung Abfallwirtschaft und Klimaschutz Ausgabe 18 (2019)

Zeitung Abfallwirtschaft und Klimaschutz Ausgabe 17 (2019)

Zeitung Abfallwirtschaft und Klimaschutz Ausgabe 16 (2018)

Zeitung Abfallwirtschaft und Klimaschutz Ausgabe 15 (2018)

Zeitung Abfallwirtschaft und Klimaschutz Ausgabe 14 (2017)

Zeitung Abfallwirtschaft und Klimaschutz Ausgabe 13 (2017)

Zeitung Abfallwirtschaft und Klimaschutz Ausgabe 12 (2016)

Zeitung Abfallwirtschaft und Klimaschutz Ausgabe 11 (2016)

CO2-Rechner

Kalorien zählen war gestern - heute ist CO2 berechnen angesagt!

Logo CO2-Rechner
Logo CO2-Rechner

Jeder Mensch verursacht durch seinen Lebensstil eine bestimmte Menge CO2, beispielsweise durch die Verbrennung fossiler Energieträger oder die Produktion von Waren. Möchte man wissen, wie hoch die eigenen CO2-Emissionen sind, kann man den sogenannten CO2-Fußabdruck (englisch: carbon footprint) berechnen. In Deutschland liegt der durchschnittliche Fußabdruck bei knapp 12 Tonnen CO2 pro Jahr.

Mit Hilfe des CO2-Rechners des Enzkreises lässt sich die persönliche CO2-Bilanz für Haushalte und Privatpersonen berechnen. Mit nur wenigen Klicks können Sie sehen, wie Sie in puncto Energieverbrauch gegenüber dem deutschen Durchschnittshaushalt abschneiden. Gleichzeitig erfahren Sie, wie Sie durch einfache Maßnahmen Ihren Energieverbrauch senken und dabei bares Geld sparen können.

Jetzt CO2-Rechner starten.

Energieberatung im Energie- und Bauberatungszentrum Pforzheim/Enzkreis (ebz)

Im Energie- und Bauberatungszentrum Pforzheim-Enzkreis ebz. können sich Bürgerinnen und Bürger zu allen Fragen bezüglich energetischer Sanierung und energieeffizienten Neubauten beraten lassen. Hierfür sind aktuell zwei Ingenieure, eine Architektin und zwei Handwerker als Energieberater im Einsatz. Sie informieren produkt- und herstellerneutral zu allen energietechnischen Fragen.

Neben den kostenlosen Beratungsgesprächen in den Ausstellungsräumen des ebz. können auch Termine bei dem betreffenden Bauobjekt vor Ort vereinbart werden. Verbraucher/innen können so ihren Strom- und Wasserverbrauch, ihre Geräteausstattung und Sparpotenziale prüfen lassen. Darüber hinaus gibt es spezifische Checks der Heizungsanlagen, der Gebäudehülle, der solarthermischen Anlage sowie der Haustechnik.

Auch in den Rathäusern verschiedener Gemeinden im Enzkreis werden vereinzelt Energieberatungen angeboten. Die Termine entnehmen Sie bitte der Tagespresse. 

Regelmäßig finden im ebz zudem spannende Vorträge und Veranstaltungen zu energierelevanten Themen statt.

Für weitere Informationen besuchen Sie die Homepage des ebz.

ebz
ebz

In diesem Video erfahren Sie, warum Energieberatung lohnt.

In dem Podcast "Energetische Sanierung - was ist das?" der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg finden Sie Informationen, wie man das Thema am besten angeht.

RegioApp

RegioApp Logo
RegioApp Logo

Kaufen und Essen Sie doch regional! Mit Hilfe der RegioApp kann jeder, überall, ganz bequem eine Umkreissuche nach regionalen Lebensmitteln starten. Angezeigt werden Direktvermarkter, Verkaufsstellen – wie Dorfläden oder Wochenmärkte – und Gastronomiebetriebe.

Die RegioApp ist Bestandteil der Ernährungskampagne “regio-bio-fair im Enzkreis“.

Für Apple- und Android-Geräte kann die RegioApp kostenlos im entsprechenden App-Store heruntergeladen werden.

Weitere Informationen zu der RegioApp finden Sie unter www.regioapp.org.

Einkaufsführer 2019
Einkaufsführer 2019
Seite zurück Nach oben Drucken