Sprungziele
Seiteninhalt

Grenzfeststellung

Zwei Vermessungsingenieure setzen Grenzpunkte
Zwei Vermessungsingenieure setzen Grenzpunkte
Bei Grenzfeststellungen werden vorhandene Grenzzeichen auf ihre richtige Lage hin überprüft. Fehlende Grenzzeichen werden mit den Maßen des Liegenschaftskatasters in die Örtlichkeit übertragen und auf Antrag mit Grenzsteinen bzw. Bolzen abgemarkt. Die Grenzzeichen markieren den örtlichen Grenzverlauf und sind von den Grundstückseigentümern zu dulden.

Der Enzkreis ist intern in zwei Bezirke aufgeteilt

Bezirk 1:
Eisingen, Illingen, Ispringen, Kieselbronn, Knittlingen, Maulbronn, Mühlacker, Neulingen, Niefern-Öschelbronn, Ölbronn-Dürrn, Ötisheim, Sternenfels

Bezirk 2:
Birkenfeld, Engelsbrand, Friolzheim, Heimsheim, Kämpfelbach, Keltern, Königsbach-Stein, Mönsheim, Neuenbürg, Neuhausen, Remchingen, Straubenhardt, Tiefenbronn, Wiernsheim, Wimsheim, Wurmberg

Als Partner der Vermessungsverwaltung bieten auch die Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure diese Leistungen an.

Kosten

Es werden Gebühren nach dem Landesgebührengesetz in Verbindung mit der Gebührenverordnung MLR berechnet.

Dokumente

             
Seite zurück Nach oben