Hilfsnavigation

Quickmenu
Sprache
Hauptmenu
Vermessung
Vermessung
Der Enzkreis sorgt für Geobasisinformationen. Die Flurneuordnung im Enzkreis ist Moderator der Interessen im ländlichen Raum.
Facebook Like
Seiteninhalt

Baulandumlegung

Bei einer Baulandumlegung werden aus bisher meist landwirtschaftlich genutzten Flächen nach Lage, Form und Größe sinnvoll gestaltete neue Bauplätze gebildet. Die Flurstückseinteilungen werden unter Berücksichtigung der Festsetzungen eines Bebauungsplanes vorgenommen. Es gibt verschiedenen Verfahren; z.B. die amtliche oder die freiwillige Baulandumlegung. Wir beraten Sie gerne, welches Verfahren für Sie am besten geeignet ist und führen dieses mit Ihnen durch.

Zum Leistungsumfang gehören:

  • Herstellung der Bestandsunterlagen
  • Bestimmung der Umfangsgrenze
  • Berechnung und Flächenermittlung der neuen Flurstücke
  • Zuteilungsentwürfe
  • Erörterung und Verhandlung mit den Beteiligten
  • Aufstellung des Umlegungsplanes
  • Markierung der Straßenbruchpunkte für den Ausbau
  • Erstmaliges Vorzeigen der neuen Bauplätze
  • Abmarkung aller Flurstücksgrenzen im Umlegungsgebiet
  • Weiterhin beraten wir Sie als Sachverständiger oder als Mitglied im Umlegungsausschuss. Gerne sind wir auch bereit, die Aufgaben der Umlegungsstelle für Sie zu übernehmen.

Hierfür erheben wir Vermessungsgebühren nach dem aktuell gültigen Gebührenverzeichnis.
             

Wer ist zuständig?

Östliche Karl-Friedrich-Str. 58
75175 Pforzheim
Telefon 07231 308-1911
Telefax 07231 308-1605
E-Mail schreiben »
Kontaktformular »
Vermessungs- und Flurneuordnungsamt
Teamleiter Bezirk 2
Östliche Karl-Friedrich-Str. 58
75175 Pforzheim
Telefon 07231 308-1956
Telefax 07231 308-1605
E-Mail schreiben »
Kontaktformular »
Raum Ö 120
Vermessungs- und Flurneuordnungsamt
Teamleiter Bezirk 1
Östliche Karl-Friedrich-Str. 58
75175 Pforzheim
Telefon 07231 308-1930
Telefax 07231 308-1605
E-Mail schreiben »
Kontaktformular »
Raum Ö 015

Wo finde ich weitere Informationen?

Öffentlich bestellte Vermessungsingenieure