Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt

Aktuelles im Waffenrecht

Zum 01.09.2020 haben sich viele Änderungen im Waffenrecht ergeben. So unterliegen viele Waffenteile und Gegenstände jetzt neu der Anzeige- oder Anmeldepflicht bis 01.09.2021 und können zu verbotenen Gegenständen werden. Sind Sie betroffen, empfehlen wir sich mit den Neuerungen vertraut zu machen:

Sie können sich bei Bedarf gerne an uns zu wenden, vor allem wenn Fragen offen bleiben und Waffen oder waffenähnliche Gegenstände nicht genau bestimmt werden können. Bedenken Sie mögliches strafbares Verhalten beim Umgang. Insbesondere die folgenden Waffen und Gegenstände haben jetzt eine neue Relevanz. Bitte prüfen Sie diesbezüglich Ihren Handlungsbedarf.

1. Magazine und Magazingehäuse für Schusswaffen

  • Kurzbeschreibung

    Der Besitz größerer Magazine und Magazingehäuse für Schusswaffen war bisher waffenrechtlich unrelevant und erfordert jetzt unter Umständen Handlungsbedarf, damit sie nicht zu verbotenen Gegenständen werden. Der Besitz wäre dann strafbar. Es kommt auch nicht auf den Besitz von zugehörigen Waffen oder Munition an, sondern rein der Magazine und Magazingehäuse.

  • Rechtliches

    §§ 37h Abs. 1 Nr. 3, 58 Abs. 17, Anlage 1 Abschnitt1 Unterabschnitt 1 Nr. 4.4 WaffG

2. Pfeilabschussgeräte

3. Salutwaffen

  • Kurzbeschreibung

    Salutwaffen sind Umbauten erlaubnispflichtiger Schusswaffen, die Kartuschenmunition (Platzpatronen) verschießen. Sie werden genutzt beim Film und Theater, aber auch sonstige Zwecke wie Sammeln und Liebhaberei.

  • Rechtliches

    § 39b, 58 Abs. 15 und 16, Anlage 1 Abschnitt 1 Unterabschnitt 1 Nr. 1.5 WaffG

4. Dekorationswaffen

  • Kurzbeschreibung

    Dekorationswaffen sind fachmännisch (durch einen Büchsenmacher) unbrauchbar gemachte Schusswaffen. Der Besitz ist weiter frei ab 18 Jahren.
  • Rechtliches

    § 37d, Anlage 1 Abschnitt 1 Unterabschnitt 1 Nr. 1.4 WaffG

5. Wesentliche Waffenteile

Seite zurück Nach oben Drucken