Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt

Enzkreis

Im Jahr 2018 hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge knapp 162.000 Erstanträge entgegengenommen, ein Minus zum Vorjahr von 18 %, und darüber hinaus ca. 24.000 Folgeanträge. Im Enzkreis sank der Flüchtlingszugang um 30 % auf 182 Personen. 

Im Enzkreis leben inzwischen mehr als 3.000 Menschen, die seit dem Jahr 2015 nach Deutschland geflohen waren. Nur noch rund 200 von ihnen befinden sich in Gemeinschaftsunterkünften der vorläufigen Unterbringung.

Daten zur Verteilung nach Nationalitäten und zur Unterbringug im Enzkreis finden Sie hier.

Baden-Württemberg

Wochen- und Monatszahlen für Baden-Württemberg veröffentlicht das Innenministerium des Landes:

Direktlink

Deutschland

Die aktuellen Zahlen für Deutschland stellt das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) bereit:

Link zur Monatsstatistik

 
Seite zurück Nach oben Drucken