Hilfsnavigation

Quickmenu
Sprache
Hauptmenu
Ein Bauvorhaben des Enzkreises
Ein Bauvorhaben des Enzkreises
Facebook Like
Seiteninhalt

Amt für technische Dienste

Im Amt für technische Dienste sind die Aufgabenbereiche Informations- und Kommunikationtechnik (IT), technisches Gebäudemanagement, Liegenschaftsverwaltung sowie das Fuhrparkmanagement zusammengefasst.

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Landratsamtes Enzkreis werden durch die IT in allen Fragen zur Telekommunikation und Datenverarbeitung beraten und unterstützt.

Das Sachgebiet für Gebäudemanagement, Liegenschaftsverwaltung und Fuhrparkmanagement unterhält und betreut alle Liegenschaften und Mietobjekte des Enzkreises in baulicher und betrieblicher Hinsicht und ist für die Beschaffung und Verwaltung der Dienstfahrzeuge zuständig. 

Weitere Informationen zu den Aufgabengebieten erhalten Sie bei einem Klick auf die entsprechenden Dienstleistungen.

Informations- und Kommunikationtechnik (IT)

Die IT ist als zentrale Servicestelle Ansprechpartner in allen IT-Fragen und zuständig für

  • die Planung, Steuerung, Koordinierung, Beschaffung und den Einsatz aller IT-Geräte und Systeme
  • die Systembetreuung, Bedienung und Überwachung der zentral vorgehaltenen IT-Einrichtungen
  • die Beratung und Betreuung der Anwender und Fachämter
  • Maßnahmen zur Informationssicherheit

Grundstücks- und Gebäudemanagement, Fuhrpark

Die Sachgebiete Liegenschaftsverwaltung und Gebäudemanagement unterhalten und betreuen alle Liegenschaften und Mietobjekte des Enzkreises in baulicher und betrieblicher Hinsicht. Die Abwicklung der Bauunterhaltungsmaßnahmen wird in Eigenleistung innerhalb des Sachgebiets von der Planung, Ausschreibung, Durchführung bis zur Abrechnung übernommen. Für größere Baumaßnahmen werden je nach Erfordernis frei schaffende Architektur- und Ingenieurbüros hinzugezogen.

Schwerpunkte

Ein Schwerpunkt des Sachgebiets Gebäudemanagement ist dabei die Baukostenkontrolle, Steuerung und Koordination der Baumaßnahmen mit allen am Bau Beteiligten. In ständiger Weiterentwicklung werden dabei die Themenbereiche des Facility Management in die Praxis umgesetzt. Neben der baulichen Betreuung werden auch Teile der Bewirtschaftung im Sachgebiet abgedeckt (Energieverbrauchskontrolle, Versicherungen, diverse Abrechnungen, An- und Verkauf von Immobilien). Das Sachgebiet Gebäudemanagement unterhält und betreut folgende Verwaltungsgebäude, Krankenhäuser, Wohngebäude und Schulen des Enzkreises:

  • Verwaltungsgebäude Landratsamt Enzkreis in Pforzheim
  • Mietobjekte des Enzkreis (verschiedene Außenstellen)
  • Georg-Kerschensteiner-Schule in Mühlacker
  • Pestalozzischule in Pforzheim
  • Comeniusschule in Königsbach
  • Schule am Winterrain in Ispringen
  • Gustav-Heinemann-Schule in Pforzheim
  • Erziehungsberatungsstellen in Mühlacker und Pforzheim
  • Jugendfreizeitstätten in Sternenfels und Beuren
  • Gründerzentrum in Mühlacker
  • Kfz-Zulassungsstellen in Pforzheim und Mühlacker
  • Übergangswohnheime in Waldrennach und Mühlacker

Im Bereich Fuhrpark werden zentral die Dienstfahrzeuge des Enzkreises verwaltet.

Energieeinsparungskonzept

Der Enzkreis erarbeitet derzeit ein integriertes Klimaschutz- und Energieeinsparungskonzept für seine Schul- und Verwaltungsgebäude. Das Konzept bezieht sich sowohl auf die energetische Optimierung des Gebäudebestandes durch bauliche Maßnahmen als auch auf Energieeinsparungen durch geändertes Nutzerverhalten. Der Enzkreis kommt damit seiner Vorreiterrolle beim kommunalen Klimaschutz nach.

Wer ist zuständig?

Zähringerallee 3
75177 Pforzheim
Telefon 07231 308-9279
Telefax 07231 308-9675
Telefax 07231 308-1666

Wo finde ich weitere Informationen?

Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg