Sprungziele
Seiteninhalt

Aktiv für Flüchtlinge – Koordinationsstelle für Ehrenamtliche im Enzkreis

Parallel zu den Flüchtlingen und Asylbewerbern, die im Enzkreis eine vorübergehende oder auch dauerhafte Bleibe finden, gibt es auch in den Gemeinden viele Ehrenamtliche, die sich in der Flüchtlingsarbeit einbringen möchten. Zwischenzeitlich haben sich in fast allen Städten und Gemeinden „Arbeitskreise Asyl“ oder „Netzwerke Asyl“ gebildet. Die Ehrenamtlichen koordinieren sich selbst oder in Zusammenarbeit mit den Verwaltungen und dem Fachdienst Asyl von miteinanderleben e.V.

Als Anlaufstelle im Enzkreis wurde die Koordinationsstelle für Ehrenamtliche „Aktiv für Flüchtlinge“ eingerichtet, die von Angela Gewiese (Forum 21) betreut wird.

Eine Vernetzung zu den lokalen Arbeitskreise und Ansprechpartnern ist im Aufbau. Informationen und Hinweise auf Veranstaltungen für Ehrenamtliche werden künftig auf dieser Seite veröffentlicht.

Ehrenamtstreffen

Das Landratsamt veranstaltet regelmäßige Treffen zum Austausch und zur Information von Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsarbeit.
Bisher wurden drei Treffen im Landratsamt ausgerichet.

3. Ehrenamtstreffen am 09.06.2016:

 

Netzwerke und Ansprechpartner im Enzkreis:

Broschüren und Ratgeber:

Willkommen! Handbuch für die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe
Die wichtigsten Fragen und Antworten für die tägliche Arbeit und Begleitung von Flüchtlingen auf einen Blick

Freiwillige Rückkehr: Informationen für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

Nützliche Links:

Finanzielle Unterstützung:

Versicherungen:

  • Unfallversicherungsschutz im Zusammenhang mit Flüchtlingshilfe
  • Haftpflicht- und Unfallversicherung für Ehrenamtlich in Baden-Württemberg beim Versicherungsdienst Ecclesia
  • Fragen & Antworten zum Unfallversicherungsschutz
  •              
    Seite zurück Nach oben