Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt

Umweltbezogener Gesundheitsschutz, Umwelthygiene

Chemische, biologische und physikalische Umweltfaktoren können Einfluss auf die menschliche Gesundheit nehmen.

 

Wenn Sie in diesem Zusammenhang Fragen zu

 

  • Problemen im Wohnumfeld (z.B. Schadstoffe im Innenbereich, Feuchtigkeit und Schimmel in der Wohnung, Geruchsbelästigungen)
  • Schädlingen, Lästlingen, Parasiten im Wohnumfeld

 

oder anderen Themen haben, dann rufen Sie uns an.

 

Wir können Sie über mögliche Probleme beraten bzw. informieren, ihnen Tipps geben, gesundheitliche Belastungen zu vermeiden und versuchen, Lösungsmöglichkeiten zu finden, wenn ein konkretes Problem vorliegt.

 

Unsere Beratung ist nicht mit einem Analyseangebot verbunden. Hierzu müssten Sie Kontakt mit einem Analyselabor aufnehmen. Sie müssten dann eine beauftragte Analytik auch selbst bezahlen.

 

 

Zu verschiedenen Themen können Sie sich informieren z.B. bei:

 

Bundesinstitut für Risikobewertung:

http://www.bfr.bund.de/de/start.html

 

Umweltbundesamt:

https://www.umweltbundesamt.de/

 

Bundesamt für Strahlenschutz:

http://www.bfs.de/bfs

 

Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg:

https://www.gesundheitsamt-bw.de/lga/DE/Seiten/default.aspx

 

Seite zurück Nach oben Drucken