Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt

Prostituiertenschutzgesetz

Nach dem gültigen Prostituiertenschutzgesetz (zum Schutz der Prostituierten und Stärkung von deren Rechten) sind alle Personen, die der Prostitution nachgehen, zur Anmeldung verpflichtet. Die für die An-meldung notwendige gesundheitliche Beratung führen wir im Gesundheitsamt durch.
Weitere Informationen finden Sie hier: »Beratung nach Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG)«

Seite zurück Nach oben Drucken