Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt

Informationen für Eltern, Schulen und Kitas

Wann kann mein Kind in die Kita, wann sollte es zu Hause bleiben? Wo kann ich mich testen lassen, wenn ich Erzieherin/Erzieher oder Lehrerin/Lehrer bin?  Wie lautet die aktuelle Corona-Verordnung des Landes zum Thema Schule und Kita?

Die ab 03.11.2020 gültige Corona-Verordnung Kita finden Sie auf der 

Seite des Kultusministeriums zur Corona-Verordnung Kita.

Die ab dem 22.10.2020 gültige Corona-Verordnung Schule finden Sie auf der

Seite des Kultusministeriums zur Corona-Verordnung Schule.


Noch Fragen? Chatbot «Corey« steht rund um die Uhr zu Ihrer Verfügung!

Häufige Fragen im Zusammenhang mit den Bereichen Kita und Schule werden auch hier beantwortet: 

Wann kann mein Kind in die Kita und wann sollte es zu Hause bleiben?

Das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg hat am 30.07.2020 ein Hinweisblatt zum Umgang mit Krankheits- / Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Kindertageseinrichtungen, in Kindertagespflegestellen und in Schulen veröffentlicht:

Hinweis_Umgang_Symptome_Kinder_LGA
Hinweis_Umgang_Symptome_Kinder_LGA

Wer wird getestet?

Nähere Informationen hierzu finden Sie auf der Unterseite 


Informationen zum Test auf Corona und zur Quarantäne.

Was passiert, wenn an einer Schule oder in einer Kita ein Corona-Fall auftritt? 

Zu Ihrer Information finden Sie hier das sogenannte "Elternschreiben", das im Falle einer Corona-Infektion an einer Kita/Grundschule/Schule versendet wird: 

Für Eltern von Kindern in der Kita / Grundschule gilt das 


Wenn Ihr Kind auf eine weiterführende Schule geht, an der die Maskenpflicht herrscht, gilt das


Wenn Ihr Kind auf eine Berufsschule geht, finden Sie die entsprechenden Informationen im 

Welche Entschädigung steht Eltern zu, wenn ihr/e Kind/er in Quarantäne müssen?

Die Lenkungsgruppe "SARS-CoV-2" ist die Schnittstelle zwischen Bund, Ländern und Kommunen in Baden-Württemberg. Sie hat am 7. Oktober 2020 einen Beschluss zum Thema "Entschädigungsansprüche für Eltern, wenn die Kinder in Quarantäne müssen" erlassen, den Sie -ebenso wie häufige Fragen zu diesem Thema- auf der entsprechenden 

Seite des Landes Baden-Württemberg zur Entschädigung nach § 56 Infektionsschutzgesetz

finden. 

Wie oft können sich Erzieherinnen und Erzieher / Lehrerinnen und Lehrer testen lassen? Gibt es eine Frist zu beachten?

Zweimal kann sich jede Person, die an einer Schule, einer Kindertageseinrichtung oder in der Kindertagespflege tätig ist, bis einschließlich 10.01.2021 kostenlos auf Corona testen lassen. In Abhängigkeit von den Testkapazitäten kann die Untersuchung mittels PCR- oder Antigen-Test durchgeführt werden. Die Kostentragung erfolgt hierbei abermals durch das Land.

Wo kann ich mich für einen Test melden?

Der Test kann über den Hausarzt erfolgen, der entweder selbst testet oder einen Termin im Testzentrum vermittelt. Um die Abläufe zu beschleunigen, bietet der Enzkreis für Erzieherinnen und Erzieher sowie Lehrerinnen und Lehrer ab sofort eine direkte E-Mail-Anmeldung zum Test (corona-schulekita@enzkreis.de) an. Auch eine der Corona-Schwerpunktpraxen in Pforzheim und im Enzkreis kann dafür angefragt werden (zur Suche: www.kvbawue.de). Dort sollen vor allem Menschen getestet werden, die typische Symptome einer Covid 19-Erkrankung zeigen.

Wer übernimmt die Kosten?

Die Kosten für den Test trägt für Erzieherinnen und Erzieher sowie Lehrerinnen und Lehrer bis Ende September das Land Baden-Württemberg. Beinhaltet sind bis zu zwei Testungen. 

Wie wird getestet? Erfolgt der Abstrich direkt im Auto? Kann ich auch zu Fuß oder mit dem Fahrrad zum Test kommen?

Die Tests finden direkt am Auto statt. In den Randstunden am Morgen und am Abend erhalten Menschen einen Termin, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad kommen.

Was muss ich zum Test mitbringen?

Bitte bringen Sie zum Testtermin Ihre Krankenversicherungskarte, Ihren Personalausweis sowie die aktuelle Berechtigungskarte mit, die Sie von Ihrem Träger/der Schulleitung erhalten haben. 

Wo finde ich Informationen zum Test auf Corona und zur Quarantäne?

Häufige Fragen und Informationen zum Test auf Corona haben wir auf der Unterseite 

“Informationen zum Test auf Corona“

bereitgestellt. 

Einschulungsuntersuchungen in Zeiten von Corona

Informationen zur Einschulungsuntersuchung finden Sie auf der Seite des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes des Gesundheitsamts.

Wo finde ich Informationen zum Unterricht an beruflichen Schulen und sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren?

Informationen hierzu finden Sie auf der Enzkreis-Seite des Amts für Bildung und Sport.

Weitere Links und Infos finden Sie in den Randboxen (rechts) sowie in den Unterseiten zu Corona (links). 

Seite zurück Nach oben Drucken