Sprungziele
Seiteninhalt

Abgeschlossenheitsbescheinigung

Sie möchten ein Gebäude in mehrere Eigentumswohnungen aufteilen? Bei der Bildung des Wohnungseigentums unterstützen wir Sie gerne. Sie benötigen von uns eine Abgeschlossenheitsbescheinigung. Diese legen Sie beim Notar bzw. im Grundbuchamt vor. Die Abgeschlossenheitsbescheinigung wird in die Wohnungsgrundbücher übernommen.

Sie legen uns Aufteilungspläne vor. Aus diesen ergibt sich die Selbständigkeit der Wohneinheit - die festzustellende Abgeschlossenheit. Sie erhalten von uns die  Abgeschlossenheitsbescheinigung. Diese wird Gegenstand der Teilungserklärung.
             
Seite zurück Nach oben