Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt
04.01.2021

Weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona

Keine guten Nachrichten zum Jahresanfang: In den vergangenen Tagen sind insgesamt 20 Menschen im Zusammenhang mit Corona gestorben, 7 aus Pforzheim und 13 aus dem Enzkreis; dies meldet das Gesundheitsamt. Es handelt sich um 12 Frauen und 8 Männer im Alter zwischen Anfang 60 und Ende 90.

Damit erhöht sich die Zahl der Todesopfer auf 204. Seit Beginn der Pandemie sind in Pforzheim 68 und im Enzkreis 136 Menschen mit oder an COVID-19 gestorben, davon zwei Drittel allein in den vergangenen vier Wochen.

Seite zurück Nach oben Drucken