Sprungziele
Seiteninhalt
06.02.2018

Enzkreis-Kultursäule umgezogen - Werbung für Kulturveranstaltungen am neuen Standort

Bewährtes Konzept am neuen Platz: In der Fußgängerzone unterhalb der Galeria Kaufhof wirbt die Enzkreis-Kultursäule seit kurzem für Veranstaltungen im Landkreis.

Wegen des Umbaus der Pforzheimer Fußgängerzone hat die Litfaßsäule „Kultur im Enzkreis“ einen neuen Platz: Sie steht nun unterhalb der „Galeria Kaufhof“, wo sie für Veranstaltungen in den Städten und Gemeinden des Pforzheimer Umlands wirbt. Bislang stand die Kultursäule vor dem Café „Troc“.

Seit 1999 gibt es die Werbesäule; sie war damals auf Initiative des Pforzheimer Kulturrats installiert worden. Geändert hat sich zwar der Standort, nicht aber das Verfahren: Die Flächen stehen (ausschließlich) Kulturschaffenden aus dem Enzkreis zur Verfügung. Das Landratsamt finanziert die Plakatierung – mithin ist die Werbung für die Veranstalter kostenfrei.

Gesammelt werden die Plakate und Ankündigungen bei der Volkshochschule Pforzheim/Enzkreis (vhs) bis Montagabend. Geklebt wird einmal wöchentlich, immer mittwochs. Veranstalter müssen sich einmalig beim Pforzheimer Kulturrat oder der Kulturbeauftragten des Enzkreis, Andrea Schumacher, anmelden. Weitere Informationen gibt es bei ihr unter Tel. 07231 308-9370 oder per E-Mail an Andrea.Schumacher@enzkreis.de.

Seite zurück Nach oben