Sprungziele
Seiteninhalt
01.03.2017

Einladung zur Vorstellung des Projekts »Zahn- und Mundgesundheit«

„Vorbeugen ist besser als heilen“, sagt der Volksmund. Um die Prophylaxe bei Flüchtlingen in den Unterkünften im Enzkreis in punkto Zahn- und Mundgesundheit zu verbessern, hat das Dentalunternehmen Dentaurum aus Ispringen dem Gesundheitsamt umfangreiches Material zur Verfügung gestellt.

Dr. Matthias Brunner, Zahnarzt des Gesundheitsamts, und Betina Silberbauer von der AG Zahngesundheit Pforzheim haben inzwischen Mitarbeiter/innen und Ehrenamtliche für die Präventionsarbeit geschult. Zur Vorstellung des Projekts und der Beteiligten laden wir Sie zusammen mit dem Geschäftsführer von Dentaurum, Herrn Mark Stephen Pace, herzlich ein am Donnerstag, 9. März 2017, um 10:00 Uhr in die Flüchtlingsunterkunft in Kämpfelbach, Lange Straße 116 und freuen uns darauf, ein Mitglied Ihrer Redaktion zu begrüßen.

Für Fragen steht Ihnen Dr. Brunner gerne zur Verfügung unter Tel. 07231 308-9686 oder per E-Mail an Matthias.Brunner@enzkreis.de.

Seite zurück Nach oben