Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt
03.11.2020

Ehrenamtstag 2020 muss leider abgesagt werden

„Wie so viele Veranstaltungen in diesen Tagen müssen wir nun auch den Ehrenamtstag, der dieses Jahr in Mühlacker stattfinden sollte, leider Corona–bedingt absagen“, erklärt Landrat Bastian Rosenau. „Unter den derzeitigen Bedingungen könnten nicht sehr viele Personen im Uhlandbau anwesend sein und wer weiß, wie sich das Infektionsgeschehen noch bis Anfang Dezember verändert.“ Und Pforzheims OB Boch ergänzt: „Ich bedauere es sehr, dass wir das vielfältige Engagement in Pforzheim und im Enzkreis in diesem Jahr nicht in gewohnter Weise würdigen können. Noch wichtiger als die Würdigung von Engagement ist derzeit allerdings die Gesundheit unserer Engagierten - und diese bewahren wir am besten durch das Reduzieren von Kontakten.“

Da beim Ehrenamtstag die neue Internet-Plattform für Engagierte www.qualifiziert-engagiert-bw.de mit den verschiedenen involvierten Institutionen aus Pforzheim und dem Enzkreis präsentiert werden sollte, soll nach Worten von Wolfgang Herz, Erster Landesbeamter und Dezernent für das Bürgerschaftliche Engagement im Enzkreis, alternativ eine Freiluft-Veranstaltung im kommenden Frühjahr angeboten werden. Dazu würde noch dann noch separat eingeladen. Aktuell stellen die Anbieter von Fortbildungsveranstaltungen aus dem Enzkreis und Pforzheim ihre Angebote für Ehrenamtliche zusammen. Anfang 2021 soll die Plattform für den Enzkreis dann online gehen. (enz)

Seite zurück Nach oben Drucken