Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt
02.02.2021

Digitales Pressegespräch zu »One Billion Rising«

Am 14. Februar ist Valentinstag - aber auch One Billion Rising-Tag.

One Billion Rising (kurz: OBR; Englisch für „Eine Milliarde erhebt sich“) ist eine weltweite Kampagne, die sich für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen und für Gleichstellung einsetzt. Im Enzkreis haben sich in den vergangenen Jahren immer wieder Frauen zu diesem Aktionstag solidarisiert und ein gemeinsames Zeichen gegen Diskriminierung und Frauenfeindlichkeit gesetzt.

Üblicherweise finden an diesem Tag in über 160 Ländern Protestmärsche und Demonstra-tionen statt; besonders charakteristisch ist dabei der Aktionstanz der OBR-Bewegung.
Leider können die Aktionen dieses Jahr Corona-bedingt nicht in der gewohnten Form durchgeführt werden.

Doch im Enzkreis soll zumindest ein Zeichen gesetzt werden. Das OBR-Team aus Maulbronn - in Person von Silvia Brähler, Rebecca Haalboom, Claudia Hermsen und Friederike Keitel- sowie die Gleichstellungsbeauftragte des Enzkreises, Kinga Golomb, laden Sie daher herzlich zu einem digitalen Pressegespräch

am Mittwoch, 10. Februar
von 14 bis 15 Uhr

ein, bei dem sie über die Kampagne, ihre weltweiten Auswirkungen, über gesellschaftliche Schieflagen, mit denen Frauen zu kämpfen haben, und über Hilfs- und Beratungsangebote informieren möchten.

Bitte melden Sie sich zu diesem Pressegespräch bis zum 8. Februar bei Frau Golomb (per Mail an kinga.golomb@enzkreis.de) an, damit wir Ihnen rechtzeitig den Einwahllink zukommen lassen können.

Frau Golomb steht Ihnen unter Telefon 07231 308-9595 auch gerne zur Verfügung, falls Sie im Vorfeld des Gesprächs noch Fragen haben sollten.

Freundliche Grüße
Sabine Burkard






Seite zurück Nach oben Drucken