Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt
14.01.2021

Am 26. Januar: BeKi-Fortbildung zum »Essen mit Krippenkindern«

BeKi Logo

Das Landwirtschaftsamt Enzkreis bietet im Rahmen der Landesinitiative BeKi – Bewusste Kinderernährung für Kinderbetreuungs-Einrichtungen und für Tageseltern am 26. Januar von 14 bis 17 Uhr eine Fortbildung zum „Essen mit Krippenkindern“. Die Veranstaltung findet online statt und ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist möglich bis 22. Januar unter Tel. 07231 308-1800 oder als E-Mail an landwirtschaftsamt@enzkreis.de. 

„Der Übergang vom gefütterten zum selbstständigen Esser erfordert Unterstützung“, sagt BeKi-Referentin Christine Ungericht. In ihrer Fortbildung zeigt sie, wie die Eltern dabei den Bedürfnissen der Kinder entsprechend ihres individuellen motorischen und physiologischen Entwicklungsstandes gerecht werden können. Die Teilnehmenden erfahren, wie Ess-Situationen mit Krippenkindern erfolgreich gemeistert und wie Schlüsselsituationen im Zusammenhang mit Mahlzeiten und Esserfahrungen erkannt werden können. Es werden zudem Verhaltensmuster von Krippenkindern aufgezeigt, die durch ernährungsprägende Phasen bestimmt werden. Das eigene Essverhalten kann reflektiert und die Prägung der Essbiographie diskutiert werden.

Seite zurück Nach oben Drucken