Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Seiteninhalt
15.12.2017

"Ich bin ein Riese in der Wiese": Stabilisierung und Vitalisierung wertvoller Mostbirnbäume - Termin am kommenden Samstag in Knittlingen

Sehr geehrte Damen und Herren,


der Landschaftserhaltungsverband Enzkreis lädt im Rahmen des kreisweiten Projektes „Ich bin ein Riese in der Wiese!“

auf kommenden Samstag, 16. Dezember, ab 10 Uhr

zu einem Pressetermin nach Knittlingen ein und freut sich darauf, ein Mitglied Ihrer Redaktion zu begrüßen.

Auf Gemarkung der Stadt finden sich noch zahlreiche große, alte Mostbirnen. Diese landschaftsprägenden Bäume sind ökologisch besonders wertvoll. Um diese „Riesen“ zu erhalten, werden sie durch einen Entlastungs- und Verjüngungsschnitt stabilisiert und vitalisiert. In aufwendiger Seilklettertechnik pflegen speziell ausgebildete Obstbaum- fachwarte diese Bäume.

Neben mir in meiner Funktion als Geschäftsführer des Landschaftserhaltungsverbandes wird auch Herr Bürgermeister Heinz-Peter Hopp bei der Pflegemaßnahme anwesend sein.

Treffpunkt ist westlich des Gewerbegebietes im Gewann „Spreitlich“ bei den weithin sichtbaren Mostbirnen. Eine genaue Wegbeschreibung finden Sie im Anhang.

Falls Sie noch Fragen haben, erreichen Sie mich unter Telefon 0152 27875635.

Freundliche Grüße


Thomas Köberle

Zur Wegbeschreibung

Seite zurück Nach oben Drucken